Amerikanischer Wein Kritik James Suckling in Bordeaux: Zeremonie der Nationalen Verdienstorden

Am vergangenen Freitag (20. Mai) nahm ich an der Zeremonie zu Ehren von James Suckling im Palais de la Bourse (CCI) in Bordeaux teil. James Suckling, amerikanischer Weinkritiker, wurde von Präsident Emmanuel Macron mit der nationalen Verdienstmedaille ausgezeichnet.

“Der Nationale Verdienstorden ist ein französischer Ehrenorden, der am 3. Dezember 1963 von General de Gaulle gegründet wurde. Es belohnt die herausragenden militärischen und zivilen Verdienste der französischen Nation. Es ersetzt ehemalige Ministerial- und Kolonialorden”. Wikipedia.

Dieser Abend wurde vom Conseil des Grands Crus Classés 1855 (Médoc & Sauternes), seinem Direktor Herr Sylvain Boivert und seinem Präsidenten Herr Philippe Castéja, aber auch von der Stadt Bordeaux und der Industrie- und Handelskammer organisiert. Herr Alexander Lipscomb, seit Sommer 2019 Konsul der Vereinigten Staaten in Bordeaux, war natürlich auch dabei.

James Suckling – Alexander Lipscomb (Konsul der Vereinigten Staaten in Bordeaux)

James Suckling ist ein amerikanischer Wein- und Zigarrenkritiker und ehemaliger Herausgeber und Leiter des European Bureau of Wine Spectator sowie europäischer Herausgeber von Cigar Aficionado. Wikipedia

James umgeben von Vertretern des Rathauses, der CCI und des Council of Classified Grand Crus (M. Castéja rechts)

James and seine Frau Marie Kim-Suckling

Schöner Abend mit Verkostung der Grands Crus Classés 1855

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s